Elterninitiative

Die Eltern-Kind-Initiative „Kinderkiste“ e.V. ist eine Elterninitiative mit eigener Trägerschaft unter dem Dachverband des Paritätischen NRW. Rund 820 Elterninitiativen (in NRW) sind ein vielfältiger und unverzichtbarer Baustein in der Kita-Landschaft in Nordrhein-Westfalen. Die Elterninitiative bedeutet demnach, dass kein großer Träger wie z.B. die Kirche, Outlaw oder Kinderland hinter der Kindertageseinrichtung steht, sondern Sie selber, Elternschaft, den Träger bilden.

In einer Elterninitiative ist demzufolge die aktive Mitarbeit der Eltern ein wesentlicher Bestandteil der Konzeption und für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen Pädagogen und Eltern erforderlich. Den Elternteilen stehen, je nach Fähigkeiten und möglichen Zeitumfang, verschiedene Möglichkeiten offen, sich einzubringen und sich als Teil einer großen Familie fühlen zu können. Einige Elterndienste können sowohl in der Woche als auch am Wochenende stattfinden. Wir sind jedem dankbar, der sich mit Engagement bei der Erledigung zusätzlich anfallender Sonderaufgaben, wie der Instandsetzung des Außengeländes oder der jährlichen Putzaktion, einbringt. Immer nach dem Motto: „Viele Hände – schnelles Ende!“. Viele Eltern bringen sich auch zusätzlich zu ihren eigentlichen Elterndienst ein, indem sie kleine Projekte mit den Kindern planen, Ausflüge begleiten  oder z.B. auch die Gruppe des eigenen Kindes zu sich einladen, um dort einen spannenden  Morgen zu verbringen.

In einer Elterninitiative zu sein bedeutet allerdings nicht nur mehr Arbeit, sondern als Eltern auch mehr Freiheiten. Die Beteiligung und Mitbestimmung der Eltern ist dem Team sehr wichtig. Unter anderem finden zweimal jährlich sogenannte Mitglieder-versammlungen statt, in denen Meinungen ausgetauscht, Probleme diskutiert oder neue Ideen eingebracht werden. Mitbestimmung bedeutet hier im Kindergarten zum Beispiel, die Öffnungszeiten und Schließungstage zu besprechen und gemeinsam mit dem Vorstand Entscheidungen zu treffen. Die Elternschaft wird in viele Entscheidungen miteinbezogen und ernst genommen. Die aktive Beteiligung, der freie Meinungsaustausch und der respektvoller Umgang miteinander gestalten das Leben in der Kinderkiste mit, lassen Freundschaften entstehen und das intensive Zusammengehörigkeitsgefühl wachsen.

Wir freuen uns, wenn Sie ein Teil unserer „Kinderkisten-Familie“ sein möchten!

Hier geht´s zur Mitgliedschaft

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben